das Netzwerk

zertifizierter Kinesiologen 

Anwendungsmöglichkeiten

Thematische Schwerpunkte

 
 

 

  • Optimierung auditiver, visueller, taktiler, motorischer und vestibulärer Funktionen
  • Lernentwicklung im schulischen und beruflichen Umfeld
  • 
Erwerb spezifischer Fertigkeiten und Fähigkeiten bis hin zu Spitzenleistungen
  • Optimierung der Gedächtnisfunktionen und der Auffassungsgabe
  • Verbesserung der verbalen und nonverbalen Ausdrucksfähigkeit
  • Erhöhen der Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns

  • 
Chaosmanagement: Erhöhung der Adaptionsfähigkeit des Gehirns an sich ständig verändernde Anforderungen
  • 
Lösen von Aversionen, die das persönliche und berufliche Fortkommen  blockieren
  • 
Motivationssteigerung

  • Erhöhen der kognitiven Flexibilität und Orientierungsfähigkeit
  • 
Unterstützung bei verzögerter Entwicklung

  • In-toleranzen und Hyperreagibilität 

   

     (Alfred Schatz, IAK)

  • 
Präventive Stabilisation bei hohen Leistungsanforderungen und Stressbelastungen
  • 
Stärkung der emotionalen und sozialen Intelligenz
  • 
Stabilisierung von emotionalen Schwankungen, Empfindlichkeiten gegenüber Umfeldeinflüssen, Sensibilität gegenüber elektromagnetischen Feldern,
  • Entwicklung von logischem Denken und Planen, von Intuition und Entscheidungsfähigkeit